Adwokat Monika Kobylińska

Die Kanzlei berät und betreut in allen rechtlichen Fragen in:

1. Strafsachen

  • Nimmt an den Handlungen im Zusammenhang mit Vorverfahren und im Gerichtsverfahren teil, fertigt Beschwerden, Berufungen, Kassationen an.
  • Verteidigt im Vollstreckungsverfahren, d.h. beim Strafaufschub, bei der Strafaussetzung zur Bewährung, bei denjenigen Verfahren, die auf Hemmen ihres Ablaufs für die Zeit der Dauer des Hindernisses beruhen, sowie im Vollstreckungsverfahren im Zusammenhang mit den Anträgen auf bedingte vorzeitige Entlassung und den Anträgen auf Unterbrechung der Verbüßung der bedienungslosen Freiheitsstrafe
  • Sie beschäftigt sich auch mit der Geltendmachung der Rechte der Personen, die infolge einer Straftat beschädigt wurden, unter anderen indem sie private Anklagen anfertigt und Adhäsionsklagen erhebt.
  • Führt Sachen im Zusammenhang mit den Berufungen gegen die Beschlüsse der deutschen Zollbehörden.

2. Zivilsachen

  • fertigt Klagen, Anträge, Berufungen, Kassationsbeschwerden, Anträge auf Wiederaufnahme des Verfahrens an, tritt vor Gerichten u.a. in Sachen im Zusammenhang mit dem dinglichen Recht, Arbeits- und Sozialversicherungsrecht, den Schuldverhältnissen, Erbangelegenheiten auf sowie vertritt den Mandanten vor allen Gerichtsinstanzen sowohl im Prozessverfahren als auch im Rahmen der freiwilligen Gerichtsbarkeit.

3. Scheidungs - und Trennungssachen sowie in anderen Sachen des Familienrechts

  • fertigt Scheidungsklagen mit und ohne Schuldspruch und entsprechende Anträge an.
  • tritt in Sachen, die sich aus den Eltern-Kindverhältnissen ergeben, auf und macht Unterhaltsansprüche geltend.

4. Wirtschaftsachen

  • erbringt Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Gründung der Handelsgesellschaften und der Bedienung von solchen Gesellschaften.

5. Verwaltungssachen

Die Kanzlei berät rechtlich in der polnischen, deutschen und englischen Sprache.